Heidschnuckenwanderweg

Der Heidschnuckenwanderweg ist der neueste Qualtiätsweg des Deutschen Wanderverbandes. Somit ist dieser Deutschlands nördlichster zertifizierter Wanderweg.

Auf insgesamt 223 km ist der Heidschnuckenwanderweg in 13 Tagesetappen zwischen 7 km und 26 km aufgeteilt. Er verbindet die schönsten Heidelandschaften miteinander und führt durch die gesamte Lüneburger Heide von den Harburger Bergen im Norden über das Naturschutzgebiet bis in die Südheide. Nicht nur etwa 30 Heideflächen, von denen jede einmalig ist, säumen den Weg, sondern auch Kulturstätten und idyllische Heidedörfer.